Heinz-Jürgen Schymura

ErsetzeUmlaute



Die aktuelle Version vom ErsetzeUmlaute.exe trägt die Versionsbezeichnung 2.0.
Das Programm ist im September 2008 das erste mal zum Download angeboten worden als Version 1.1.
Von der Version 1.1 ist auch im Quellcode fast nichts mehr geblieben, auch das Aussehen hat sich sehr geändert, so dass auch ein völlig neuer Hilfetext notwendig wurde.
Die Version 2.0 vom Juli 2009 kann nun nicht nur mit PHP Dateien umgehen, sondern ändert auch in beliebigen Dateien die deutschen Umlaute "ä, Ä, ö, Ö, ü, Ü",sowie das ß und das  Zeichen in die HTML-Ersatzsequenzen. Außerdem kann es auch das Dollarzeichen ($) in eine Ersatzzeichenfolge umsetzen. Dies habe ich deshalb eingebaut, weil ich feststellen musste, dass der Apache, selbst wenn in einer eingeladenen Datei (include) über die Sequenz "echo <<<END" das Interpretieren des Textes verboten wurde bis zum Auftreten der Sequenz "END;" über das Dollarzeichen stolpert, etwa wenn es als auftritt.
Außerdem können nun Bereiche angegeben werden, innerhalb derer das Programm keine Umwandlung vornimmt, etwa bei Links etc. falls man Links mit Umlauten verwenden möchte. Innerhalb dieser ausgeschlossenen Bereiche können dann jedoch auch wieder Unterbereiche definiert werden, um in denen dann doch die Zeichen zu ersetzen sind, etwa bei einzelnen Worten oder im alternativen Text bei Bildern etc.. So kann das Programm nun also auch korrekt mit Umlautedomains umgehen.