Heinz-Jürgen Schymura

BAOhneMenue.php


Das PHP-Quelltext Programm BAOhneMenue.php ist das Programm, das die die Anzeige von Bilder, sowohl die Übersichtanzeige, als auch die Anzeige der Einzelbilder ohne einen Menüanzeige ausführt. Das PHP Programm index.php ruft bei Bedarf dieses Programm auf. Danach jedoch ruft es sich bei weiteren Anforderungen von Bildern selbst auf, bis dann wieder die Menüanzeige gewünscht wird, dann ruft es wieder index.php auf.
Das PHP-Programm BAOhneMenue.php lädt zu Beginn die Konfigurations- (Steuer-) Datei BA_config.php, in der 6 Konstanten definiert sind. In ihr werden 6 Konstanten definiert. Die gleiche Datei wird übrigens auch vom PHP-Quelltext Programm BAImMenue.php genutzt. Sollten Sie sich noch über Konstanten oder Arrays informieren wollen, so schauen Sie bitte unter dem Menüpunkt Beschreibung index.php nach.
Hier sehen Sie wie diese Konstanten bei der Quelle meiner anderen Webseite mit Wandern und Bildern belegt sind:
define("OHNE_M_INDEX_PHP_NAME","index.php");
define("OHNE_M_PFAD_ZU_INDEX_PHP","");
define("BILD_ANZEIGE_NAME_OHNE_MENUE_NAME","BAOhneMenue.php");
define("BILD_ANZEIGER_FUER_BEIDE_KONST","Bilder_Im_Konst.php");
define("BILD_ANZEIGER_OHNE_MENUE_KONST","Bilder_OhneMenue_Konst.php");
define("INCLUDE_PFAD_AB_HIER","inc/");
Für BAOhneMenue.php sind die Festlegungen bei OHNE_M_INDEX_PHP_NAME und OHNE_M_PFAD_ZU_INDEX_PHP sehr wichtig, denn nur über diese Angaben kann das Programm wieder zum Programm index.php zu gelangen, wenn wieder eine Menüanzeige gewünscht wird. Wundern Sie sich nicht, dass der relative Pfad bei OHNE_M_PFAD_ZU_INDEX_PHP 2 Verzeichnisse hoch zeigt, denn diese Angabe ist hier vom Speicherort des PHP-Quelltext Programms BAOhneMenue.php aus gerechnet.
Die Konstantendatei, die hinter BILD_ANZEIGER_FUER_BEIDE_KONST festgelegt ist, wird ebenso wie unter dem Menüpunkt Hilfe index.php beschrieben einladen und ausgewertet.  
Zudem wird noch die Datei, die für BILD_ANZEIGER_OHNE_MENUE_KONST festgelegt wurde, ebenfalls eingeladen. In ihr stehen dann alle zusätzlichen Definitionen und Arrays die das Programm  BAOhneMenue.php noch benötigt, das es ja in der Regel ohne index.php aufzurufen arbeitet.
Dies ist der Inhalt der Datei, die bei mir (siehe Festlegung oben) Bilder_OhneMenue_Konst.php heißt. 
define("KOPF_BILDER_ERKENNUNG","bil");
define("GET_THEMA","the");
define("GET_U_AUS","u_a");
define("HTMLKOPF_DATUM_AKTUELL_EIN",0);
define("HTMLKOPF_DATUM_AKTUELL_AUS",1);
define("SCHALT_HTMLKOPF_DATUM",HTMLKOPF_DATUM_AKTUELL_EIN);
Ihnen kommt da etwas bekannt vor? Ja, Sie haben recht! Diese Angaben stehen auch in der Datei (bei mir) Menue_Allgemein_Konst.php und wurde unter dem Menüpunkt Hilfe index.php ausführlich besprochen. Und bitte, verwenden Sie die gleichen Einträge bei den gezeigten Definitionen, wie in der Menue_Allgemein_Konst.php. Sonst versteht eines der Programme index.phpBAImMenue.php und BAOhneMenue.php Sie nicht! Diese Angaben werden von  BAOhneMenue.php ebenfalls benötigt, es hat jedoch keinen Zugang zu den Daten, deshalb also hier nochmals die gleichen Definitionen.
Und nun wird es noch schlimmer! Sie erinnern sich, dass ich ja mal sagte, die Konstanten dürfen bei einem Programmlauf für PHP nur einmal belegt werden, sonst erzeugt PHP eine Fehlermeldung. Da die Datei, die hinter BILD_ANZEIGER_FUER_BEIDE_KONST festgelegt wurde (Bilder_Im_Konst.php) als erste geladen wird und diese bereits die Festlegungen für PFAD_GROSS, PFAD_MINI, PFAD_SCHALTER, PFAD_PHP und PFAD_INCLUDE enthält dürfen diese Konstanten hier nicht neu belegt werden. Sie müssen sich jedoch beim nächsten Array exakt an die dort festgelegte Reihenfolge halten, also die gleiche Reihenfolge wie in der Datei Menue_Allgemein_Konst.php, jedoch mit anderen Daten! (Eventuell nochmal nachschauen unter dem Menüpunkt Hilfe BAImMenue.php).
$pfade=array("Hier werden die Pfade festgelegt, wo sich die einzuladenden Dateien befinden");
$pfade[]=("images/Menuesystem 1/Gross/");
$pfade[]=("images/Menuesystem 1/Mini/");
$pfade[]=("images/Menuesystem 1/");
$pfade[]=("");
$pfade[]=("inc/"); 
Sie sehen, die relativen Pfade haben sich geändert. Dies liegt daran, dass hier für BAOhneMenue.php die Welt (Pfade) dort beginnt, wo es sich selbst befindet. Also sind die gleichen Verzeichnisse für die Bilder in diesem Fall 2 Verzeichnisse höher!
$U_Titel=array ("Die Titel der Webseite für die Einträge der Bildanzeige");
$U_Titel[]=("Heinz-Jürgen Schymura, Bilder, Bergisches Land");
$U_Titel[]=("Heinz-Jürgen Schymura, Bilder, Berlin Nord");
$U_Titel[]=("Heinz-Jürgen Schymura, Bilder, Berlin Süd");
$U_Titel[]=("Heinz-Jürgen Schymura, Bilder, Eifel");
$U_Titel[]=("Heinz-Jürgen Schymura, Bilder, Fränkische Schweiz");
$U_Titel[]=("Heinz-Jürgen Schymura, Bilder, Harz");
$U_Titel[]=("Heinz-Jürgen Schymura, Bilder, Hunsrück");
$U_Titel[]=("Heinz-Jürgen Schymura, Bilder, Pfalz");
$U_Titel[]=("Heinz-Jürgen Schymura, Bilder, Rhön-Vogelsberg");
$U_Titel[]=("Heinz-Jürgen Schymura, Bilder, Rügen");
$U_Titel[]=("Heinz-Jürgen Schymura, Bilder, Saarland");
$U_Titel[]=("Heinz-Jürgen Schymura, Bilder, Sächsiche Schweiz");
$U_Titel[]=("Heinz-Jürgen Schymura, Bilder, Sauerland");
$U_Titel[]=("Heinz-Jürgen Schymura, Bilder, Schwarzwald Mitte");
$U_Titel[]=("Heinz-Jürgen Schymura, Bilder, Schwarzwald Nord");
$U_Titel[]=("Heinz-Jürgen Schymura, Bilder, Spessart");
$U_Titel[]=("Heinz-Jürgen Schymura, Bilder, Taunus");
$U_Titel[]=("Heinz-Jürgen Schymura, Bilder, Thüringer Wald");
$U_Titel[]=("Heinz-Jürgen Schymura, Bilder, Zwischen Nord- und Ostsee");
Auch dieses Array $U_Titel ist Ihnen je bereits aus dem Text unter dem Menüpunkt Hilfe index.php bekannt.
Sie sollte die gleichen Einträge haben, die in der Datei u_bil_menue.php (so heisst sie zumindest bei mir, nach meinen Festlegungen) stehen, damit sich kein Unterschied ergibt, wenn die Anzeige der Bilder mal mit Menürahmen und mal ohne geschieht.
$U_kennung=array ("Die Kennung für die Einträge der Bildanzeige, muss identisch sein mit den Einträgen in u_bil_menue.php");
$U_kennung[]=("bel");
$U_kennung[]=("ben");
$U_kennung[]=("bes");
$U_kennung[]=("eif");
$U_kennung[]=("frs");
$U_kennung[]=("har");
$U_kennung[]=("hun");
$U_kennung[]=("pfa");
$U_kennung[]=("rho");
$U_kennung[]=("rue");
$U_kennung[]=("saa");
$U_kennung[]=("ssc");
$U_kennung[]=("sau");
$U_kennung[]=("swm");
$U_kennung[]=("swn");
$U_kennung[]=("spe");
$U_kennung[]=("tau");
$U_kennung[]=("thw");
$U_kennung[]=("zno");   
Auch das Array $U_kennung wird hier gebraucht, es sind die gleichen Angaben wie in der Datei u_bil_menue.php (so heißt sie zumindest bei mir).
$U_description=array ("Wie soll die Beschreibung hinter description im header der Webseite lauten?");
$U_description[]=("Heinz-Jürgen Schymura, Bilder, Bergisches Land");
$U_description[]=("Heinz-Jürgen Schymura, Bilder, Berlin Nord");
$U_description[]=("Heinz-Jürgen Schymura, Bilder, Berlin Süd");
$U_description[]=("Heinz-Jürgen Schymura, Bilder, Eifel");
$U_description[]=("Heinz-Jürgen Schymura, Bilder, Fränkische Schweiz");
$U_description[]=("Heinz-Jürgen Schymura, Bilder, Harz");
$U_description[]=("Heinz-Jürgen Schymura, Bilder, Hunsrück");
$U_description[]=("Heinz-Jürgen Schymura, Bilder, Pfalz");
$U_description[]=("Heinz-Jürgen Schymura, Bilder, Rhön-Vogelsberg");
$U_description[]=("Heinz-Jürgen Schymura, Bilder, Rügen");
$U_description[]=("Heinz-Jürgen Schymura, Bilder, Saarland");
$U_description[]=("Heinz-Jürgen Schymura, Bilder, Sächsiche Schweiz");
$U_description[]=("Heinz-Jürgen Schymura, Bilder, Sauerland");
$U_description[]=("Heinz-Jürgen Schymura, Bilder, Schwarzwald Mitte");
$U_description[]=("Heinz-Jürgen Schymura, Bilder, Schwarzwald Nord");
$U_description[]=("Heinz-Jürgen Schymura, Bilder, Spessart");
$U_description[]=("Heinz-Jürgen Schymura, Bilder, Taunus");
$U_description[]=("Heinz-Jürgen Schymura, Bilder, Thüringer Wald");
$U_description[]=("Heinz-Jürgen Schymura, Bilder, Zwischen Nord- und Ostsee");
Diese Array ist "nicht ganz so wichtig". Es muss jedoch vorhanden sein und die gleiche Anzahl von Elementen aufweisen, wie die beiden vorher gezeigten Arrays $U_Titel und $U_kennung. Es ist nur deshalb nicht ganz so wichtig, weil es nur die Beschreibungen für die Suchmaschinen im Kopf der Webseite enthält.
Und nun das letzte Array, das jedoch "sehr wichtig ist"!
$htmlkopf=array ("Alles (bis auf den Titel) was im HTMLKopf der Webseite vor body steht");
$htmlkopf[]="<!DOCTYPE HTML PUBLIC \"-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN\" ";  
$htmlkopf[]="       \"http://www.w3.org/TR/html4/transitional.dtd\"> ";
$htmlkopf[]="<head> ";
$htmlkopf[]="<link rel=\"stylesheet\" type=\"text/css\" href=\"_private/Homepage.css\"> ";
$htmlkopf[]="<meta http-equiv=\"Content-Type\" content=\"text/html; charset=ISO-8859-1\"> ";
$htmlkopf[]="<meta name=\"content-language\" content=\"de\"> ";
$htmlkopf[]="<meta name=\"audience\" content=\"Alle\"> ";
$htmlkopf[]="<meta name=\"date\" content=\"2006-31-10\"> ";
$htmlkopf[]="<meta name=\"audience\" content=\"Alle\"> ";
$htmlkopf[]="<meta name=\"author\" content=\"Heinz-Jürgen Schymura\"> ";
$htmlkopf[]="<meta name=\"publisher\" content=\"Heinz-Jürgen Schymura\"> ";
$htmlkopf[]="<meta name=\"robots\" content=\"INDEX,FOLLOW\"> ";
$htmlkopf[]="<meta name=\"revisit-after\" content=\"30 days\"> ";
Auch dieses Array ist Ihnen vermutlich bekannt, denn es das gleiche, das Sie bereits in der Datei Menue_Allgemein_Konst.php kennen gelernt haben (siehe hierzu Menüpunkt Hilfe index.php). Auch hier empfiehlt es sich, die gleichen Angaben zu machen. Nur sind diese Angaben ja für BAOhneMenue.php nicht erreichbar.
Und mehr braucht das PHP-Quelltextprogramm BAOhneMenue.php nicht. Dennoch sollten sie auch hierfür den entsprechenden Generator verwenden, statt die Angaben in einem Texteditor zu machen oder zu bearbeiten.